Support 800 335 335
Eine konkrete Antwort
für die Energiesuchende
Über uns
DIE TRADITION IN DIE ZUKUNFT HINWEG

1960 glaubten Augusto Fava und seine Brüder Arturo und Lino an Baltur und vertrauten seinen Gründern, Ballanti und Tura. Im Laufe der Jahre wurde das Potential der Branche vollständig zum Ausdruck gebracht und Baltur gelang es, ein Bezugsunternehmen zu werden. Die Brüder Fava erwarben das gesamte Aktienpaket von Baltur, und wurden somit die alleinigen Eigentümer.

Intuition, Passion und unternehmerische Einsicht haben zwei weitere Generationen zur Geschäftsführung des Unternehmens geführt: Enrico und Gianni, Söhne von Augusto und am heutigen Tag Riccardo, Geschäftsführer und Generaldirektor. Diesen Generationen ist es gelungen, das Unternehmen weiter zu entwickeln und an den höchsten Niveaus zu konkurrieren.

Baltur hat sein auf Innovation beruhendes Ansehen den Mitarbeitern, der Erfahrung und der Tradition zu verdanken. Heute wie vor über 60 Jahren.

Herunterladen Monographie Baltur
MISSION

Entwicklung, Herstellung und Angebot intelligenter Lösungen für die Heizung, die Klimatisierung und die industriellen sowie Betriebsanwendungen unter rationalem, umwelt- und menschenfreundlichem Energieeinsatz: So trägt Baltur zum Umweltschutz bei.

Dies bedeutet, sich durch Exzellenz der Produkte und der Dienstleistungen sowie durch die Höchstaufmerksamkeit auf den Kunden auszuzeichnen.

INNOVATION UND UMWELT

Die Produktlinie von Baltur besteht aus für jede Anforderung geeigneten Produkten sowohl bei der Industrie als auch bei Privathaushalten. Sie ist von Experten, die über hochqualifiziertes Fachwissen verfügen, sowie durch die Erfahrung unterstützt, die das Unternehmen im Laufe der Jahre erfolgreich erwerben konnte.

Dem Bereich des thermischen Komforts obliegt, die möglichst beste Interpretation der Kundenbedürfnisse zu erblicken. Daher legen wir Wert auf die andauernde Erforschung und Innovation der Produkte. Unsere Produktlinie in Bezug auf die Privathaushalte wird ab 2015 vollständig mit der Erp-Richtlinie übereinstimmen. Aus diesem Grund werden die neuen Vorschriften eingehalten, um dieser Änderung im erwähnten Bereich gerecht zu werden.

Im Hinblick auf die Umwelt finden die erneuerbaren Energien in Baltur einen sicheren Partner. Unsere Anwendungen für die Solaranlagen spiegeln die Umweltnachhaltigkeit wider, die in die Zukunft der Klimatisierung eintreten muss.

Internationalisation
Zertifikationen

1994 erhielt Baltur als eines der ersten italienischen Unternehmen der Branche das Qualitätssicherungszertifikat gemäß DIN EN ISO 9001.Die Übernahme von umfassenden Qualitätssicherungsprogrammen hat die Philosophie der Forschung nach optimalen Ergebnissen für den Kunden über den Einsatz von Qualitätsmanagementsystemen für Prozesse und Produkte geprägt.

Zertifizierte Qualität der Prozesse
Alle Prozesse werden durch Verfahren gelenkt, die die Qualität ihrer Durchführung sicherstellen: Projektierung, Einkauf, Fertigung, Kontrollen und Abnahme, Verkauf und Kundenbetreuung. Im Jahr 2003 wurde das Managementsystem ISO 9001:2000 (weithin bekannt unter dem Namen Vision 2000) eingeführt, bei dem die Unternehmensabläufe noch mehr im Mittelpunkt stehen. 2009 erhielt das Qualitätsmanagementsystem von Baltur die ISO 9001:2008-Zertifizierung für die Implementierung der bekannten Aktivitäten bei der Vermarktung von Solarenergiesystemen.

Zertifizierte Qualität der Produkte
Die Qualität der einzelnen Produkte ist basierend auf strengen internationalen Normen anerkannt. Gegen Ende der 90er-Jahre erhielt Baltur von der DVGW die Anerkennung der Produktionsqualität für die getesteten Produkte sowohl gemäß der Gasrichtlinie 90/396/EWG als auch gemäß der Richtlinie 92/42/EWG für die Heizkesselleistung. Dieses Verfahren garantiert dem Kunden den Kauf eines sicheren Produkts, das vom TÜV Köln getestet und entsprechend der strengen Vorgaben der Europäischen Kommission genehmigt wurde. Diese Prüfungen haben zum Erhalt einer Reihe von EG-Zertifikaten für alle Produktfamilien geführt. Was die Genehmigung für Länder außerhalb Europas angeht, lässt Baltur seine Brenner seit Jahren beim kroatischen ZIK, dem russischen GOST und dem türkischen TSE zertifizieren. In der Ukraine ist die gesamte Reihe der Kondensationsbrenner und -heizkessel zertifiziert.

PDF-Datei der Zertifikate herunterladen
Cookies help us deliver our services. Using these services, you agree to the use of cookies on our part. Info